Hotel Bergheimat Familie Kögl-Plenk A-5505 Mühlbach am Hochkönig +43 6467 7226 hotel@bergheimat.com

Stille Schritte – Wandern auf Schnee

Beeindruckende Natur, markante Gipfel und außergewöhnliche Ruhe – kein Wunder, dass immer mehr Menschen Sportarten bevorzugen, die auch im Winter auf den grenzenlosen Bergen stattfinden. Gerade jetzt, wo sich der Frühling schleichend nähert, bietet sich ein Ausflug ins Hotel Bergheimat an. Grund: Die wärmenden Sonnenstrahlen und mit Pulverschnee bedeckten Almen und Gipfel verwandeln das Bergmassiv in ein funkelndes Paradies für Skitouren, Langläufe und Schneeschuhwanderungen.

Traumhafter Schnee begleitet Ihren Winterurlaub im Hotel Bergheimat

Tipp: Schnee(schuh)wandern

Die angenehme Sonne lässt bei begeisterten Wanderern gerade Frühlingsgefühle erwachen und die Vorfreude auf die Schneeschmelze steigen. Das Warten ist bei uns am Fuße des Hochkönigs nicht von Bedeutung, denn die verschneite Winterlandschaft lädt mit mehr als 85 km gespurten Wegen zum Winterwandern ein. So etablierte sich im Laufe der letzten Jahre eine weitere Trendsportart durch die begeisterten Wintersportler: Schneeschuhwandern. Warme Kleidung, festes Schuhwerk und eine gesunde Portion Abenteuerlust sind alles, was Sie bei Ihrer Ankunft im Hotel Bergheimat für die Wanderung benötigen. Um die restliche Ausrüstung kümmern wir uns – Schneeschuhe und Teleskopstöcke leihen wir Ihnen kostenlos! So können Sie direkt vom Hotel Bergheimat loswandern oder sich per Skibus zum nächstgelegenen Ausgangspunkt bringen lassen.
Abseits der Pisten wandern klingt gefährlich? Gerne organisieren wir eine geführte Schneeschuhwanderung für Sie! Ausgangspunkt der Tour ist das ideal gelegene Berghotel Arthurhaus, wo Sie von Silvia durch die zauberhafte Winterlandschaft begleitet werden. Mit ein bisschen Glück sehen Sie heimische Auer- und Schneehühner, die sich gerne im Pulverschnee verstecken.

Wundervolle Natur lädt zu herrlichen Winterwanderungen ein

Der frühe Vogel fängt den Firn

Auf einer harten, eisigen Schneedecke wird früh morgens der Aufstieg zum Gipfel bewältigt, um die Abfahrt durch den lockeren Firnschnee genießen zu können. Ganz nach dem Motto, der frühe Vogel fängt den Firn, erfreuen sich Skitourengeher jährlich über eine Frühjahrstour. Die wärmenden Sonnenstrahlen bringen neben herrlichem Wetter auch jede Menge lockeren Firnschnee, der sich durch das Auftauen der eisigen Oberfläche bildet. So ist der März die beste Zeit im Jahr, ausgedehnte Skitouren in der Region Hochkönig in Angriff zu nehmen.
Nicht nur erfahrene Tourengeher kommen bei uns auf ihre Kosten. Für unsere Einsteiger bietet unweit vom Hotel Bergheimat der Hochkeil Tourenlehrpfad eine optimale Anfängertour, die an einer Langlaufloipe vorbei bis zum Gipfel führt. Mehrere Schautafeln vermitteln während der Tour die richtige Aufstiegstechnik sowie Hinweise mit generellen Verhaltensregeln.
Tourentipp: Der Skitourenlehrpfad auf das Grünkopfl. Mit Start in Dienten am Hochkönig, lädt nach einem ersten Aufstieg die Grünegg Alm auf eine erholsame Einkehr ein. Die über Holzkohle geräucherte Forelle gilt als Spezialität des Hauses und bietet mit Köstlichkeiten aus der hauseigenen Edelbrennerei einen wahren Genuss.

Hotel Bergheimat Familie Kögl-Plenk A-5505 Mühlbach am Hochkönig +43 6467 7226 hotel@bergheimat.com

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close