Hotel Bergheimat Familie Kögl-Plenk A-5505 Mühlbach am Hochkönig +43 6467 7226 hotel@bergheimat.com

Trailrunning als gelenkschonende Alternative zum Jogging

Kennen Sie das Gefühl, beim Jogging an den Straßen durch andere Verkehrsteilnehmer gestört zu werden, oder das Gefühl, dass die Zeit auf dem Laufband einfach nicht vergehen will? Lassen Sie das alles hinter sich und entdecken Sie Trailrunning – die gelenkschonende Alternative zum schlichten Jogging, bei dem Sie auf dem Trail durch das wunderschöne Bergparadies laufen und sich fernab der großen Massen, in der Natur rund um das Hochkönig Massiv befinden.

Trailrunning in Salzburg: Laufen vor einer atemberaubenden Bergkulisse

Hochkönigs Kumpellauf - Sportler am Hochkönig
Legendäres Bergrennen: der Kumpellauf

Die einzigartige Lage inmitten der Salzburger Alpen bietet Ihnen den perfekten Ausgangspunkt für Ihren Aktivurlaub in Österreich. Fernab von asphaltierten Straßen locken grüne Wiesen, verschiedene Schotterwege oder steinige Pfade Hobbysportler und Profisportler weltweit nach Salzburg. Vom Einsteiger bis zum Profi, von anspruchsvollen Trail bis zum gemütlichen Trail. In der Region Hochkönig kommt jeder Alpinsportler auf seine Kosten und mit abwechslungsreichen Strecken und atemberaubenden Ausblicken ist für jeden etwas dabei.

5 Tipps für den leichten Einstieg auf den Trail

1. Langsam starten und sich nicht überschätzen

Besonders wichtig beim Trailrunning ist ein langsamer Start, denn Trailrunning ist nicht gleich Laufen. Fordernden Anstiege, schnellen Abstiege und die andere Bewegungsform sollten nicht unterschätzt werden. Hören Sie auf Ihren Körper, denn dann macht Trailrunning besonders Spaß.

2. Nicht den Überblick verlieren

Die Navigation in der freien Natur kann manchmal schwierig sein. Dies trifft auch auf dem Trail zu. Zunächst sollten die ausgeschilderten Wege so lange nicht verlassen werden bis eine sichere Navigation gewährleistet ist. Und vergessen Sie nicht sich über das Wetter zu informieren, denn auch im Wald kann Sie ein so manches Sommergewitter überraschen.

3. Geld in die Gesundheit investieren

Laufschuhe, Pulsuhren, Kleidung und Ausrüstung – Auch Trailrunning ist kein billiger Sport. Jedoch sollte nicht an der falschen Stelle gespart werden, denn sonst kann ein längeres Pausieren die Folge sein. Von gezerrten Muskeln über Blasen oder Erkältungen… Viele dieser Folgen können mit der richtigen Ausrüstung vermieden werden. Informieren Sie sich vorab über Laufschuhe mit der richtigen Dämpfung, passen Sie Ihre Ausrüstung ans Gelände an und lesen Sie Qualitäts-Berichte über verschiedene Marken wie Dynafit oder Salomon.

4. Gemeinsam Laufen macht (nicht immer) Spaß

Eines ist sicher, gemeinsam zu Laufen ist auf jeden Fall abwechslungsreicher und lustiger als alleine. Dennoch sollte darauf geachtet werden nicht über die eigenen Limits hinauszugehen. So kann aus der lustigen Lauf-Runde auf dem Trail schnell eine Qual werden. Genießen Sie lieber einen gemütlichen Lauf mit Ihren Freunden und denken Sie daran: Rücksicht nehmen auf das schwächste Glied.

Trailrunning beim Hochkönigman in Maria Alm in Salzburg
Maria Alm entwickelt sich zum Mekka des Trailrun

5. Abwechslung tut manchmal weh, pusht aber weiter nach vorne

Intervalltraining. Dieses Wort löst bei den meisten Sportlern alleine durch das Aussprechen schon Schmerzen aus und wenn nicht, dann tauchen diese spätestens beim Intervalltraining auf. Dennoch ist es genau die Abwechslung die gute Trail Läufer zu sehr guten Trail Läufern macht. Ein gesunder Mix aus Tempolauf, Intervallen und Ausdauerlauf pusht Sie immer weiter.

Spaß und Kräfte-Messen bei den Trailrunning Wettkämpfen am Hochkönig

Sobald Sie einmal den Dreh raus haben läuft es fast von selbst. Warum nur fast? Der schwierigste Gegner beim Training sind oft sie selbst, bzw. Ihr Schweinehund. Die Lösung sind Wettkämpfe um die eigene Leistung abzurufen denn dann verhelfen Adrenalin und Ehrgeiz zu wahren Höhenflügen. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Trails der Trailrunning Wettkämpfe rund um Mühlbach am Hochkönig.

Erholung pur im Hotel Bergheimat

Die wohlverdiente Entspannung nach dem Trail finden Sie anschließend im 4-Sterne Hotel Bergheimat. Genießen Sie den einzigartigen Panoramablick vom Wellnessberiech & Spa auf 1.200 Höhenmetern aus, während Sie nach der Sauna ruhen oder eine Massage genießen. Oder sammeln Sie erneut Kraft mit der regionalen und vielfältigen Küche des Hotel Bergheimat!

Sie haben weitere Fragen zum Aufenthalt im Hotel Bergheimat oder rund um das Trailrunning? Das Team ist sehr gerne für Sie da unter +43 (0)6467 7226 oder hotel@bergheimat.com und freut sich auf Ihren Besuch am Hochkönig!

Hotel Bergheimat Familie Kögl-Plenk A-5505 Mühlbach am Hochkönig +43 6467 7226 hotel@bergheimat.com

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close